Allgemein

Bundestags Mittel für den Wiederaufbau der Synagoge am Bornplatz

Zu dem Beschluss des Haushaltsausschuss des Bundestags Mittel in Höhe von 65 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Synagoge am Bornplatz (Rotherbaum) freizugegeben, erklärt Gabor Gottlieb, SPD-Fraktionsvorsitzender: „Wir freuen uns über die Unterstützung aus Berlin. Sie bedeutetet einen großen Schub für die angestrebte Rückkehr der Synagoge ins Zentrum des Grindelviertels. Wir wollen jüdisches Leben sichtbarer machen und ein Zeichen gegen den aufkeimenden Antisemitismus setzen. Die Synagoge an ihren angestammten Platz, den Bornplatz, zurückzuholen, ist dafür genau das richtige Zeichen.“

Siehe dazu auch: https://mobil.mopo.de/hamburg/synagoge-in-hamburg-finanzhilfe-vom-bund–so-geht-es-mit-dem-wiederaufbau-weiter-37750020?originalReferrer=https://www.google.com