ROTER BAUM

RoterBaum Dezember 2017

Der neue „RoterBaum“ ist erschienen. In der Dezember-Ausgabe 2017 unseres Distriktmagazins beschäftigen wir uns mit den Themen: – Literatur im Stadtteil – Portrait des Bürgers Klaus Meyer und des Künstlers Franz Wilhelm Rellmann – „Unsere Lieblingsplätze“ – Teepavillon Hoheluft – Die SPD stellt sich vor: Bezirksamtsleiter Kay Gätgens Downloaden und reinschauen (Link): RB_Dezember_Ausgabe_2017 weiterlesen ...

RoterBaum Juni 2017

Er ist endlich da! Der neue „RoterBaum“ ist vor wenigen Tagen erschienen. In der neuen Ausgabe unseres Distriktmagazins beschäftigen wir uns mit den Themen: – Rund um den Dammtorbahnhof – Portrait des Politikers Niels Annen, des Künstlers Thomas Schwarz und der Bürgerin Heidrun Petersen-Römer – „Unsere Lieblingsplätze – Die Bänke am Grindelhof“ – die SPD […] weiterlesen ...

10 Jahre Roten Baum !

10 Jahre und kein bisschen leise! Die neue Ausgabe des Roten Baums ist vor wenigen Tagen erschienen. In dieser Jubiläumsausgabe unseres Distriktsmagazins beschäftigen wir uns u.a. mit: – Peter Schössow, einem Autor mit Augenzwinkern! – ganz verschiedenen Aspekten zum Thema „Wohnen in Eimsbüttel“. – der Obdachloseneinrichtung in der Bundesstrasse 101. – unseren drei wackeren Bezirkspolitikerinnen […] weiterlesen ...

RoterBaum Dezember 2015

Er ist endlich da! Der neue Rote Baum ist vor wenigen Tagen erschienen. In der neuen Ausgabe unseres Distriktsmagazins beschäftigen wir uns mit: – dem Engagement des Vereins Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. – der Mentoreninitiative „Rock your life“ für Schüler der Klassen 8-10 – dem Fotografen Jochen Voigt und seiner großen Liebe Vietnam – den Bewohnern […] weiterlesen ...

RoterBaum Dezember 2014

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit der Tradition: Die Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf blickt auf ein halbes Jahrhundert „Retten, Löschen, Bergen“ zurück. Drei Traditionsgeschäfte mit langer Familiengeschichte trotzen erfolgreich der Konkurrenz von Internet und Kaufhausketten und bereichern mit guten Ideen den Einzelhandelsmarkt. Das „Wilhelm-Gymnasium“ führt mit seiner Humanistischen Pädagogik eine Bildungstradition fort, die auf berühmte Denker wie Platon und Rousseau zurückgeht. Außerdem steht die Wahl […] weiterlesen ...