Aktionen

Stoppt Raser im Grindel!

Der ganze Grindelhof ist eine Tempo-30-Zone? Nein, an der Ampelkreuzung von Grindelhof und Hartungstraße/ Rutschbahn nicht. Dort gilt Tempo 50. Für absurde sechzig Meter. Autofahrer sehen das Tempo-50-Schild aber in großem Abstand – und viele geben dort schon Gas. Bei Grün gerne auch mal auf 70 km/h oder noch mehr, um noch flott ´rüber zu kommen.

Warum für das einsame Stück die Tempo-30-Zone aufgehoben wurde? Nun, es gibt da so eine Vorschrift. Die sagt, dass Ampeln eigentlich nur in Tempo-50-Zonen stehen dürfen. Wir finden: Das ist ein Schild-Bürgerstreich.

Wegen der Raser sind in letzter Zeit viele Anwohner an die SPD herangetreten. Sie haben damit bei uns offene Türen eingerannt. Wir sehen das nämlich genau so. Wir wollen Tempo 30 im Grindel – durchgehend!

  • Darüber möchten wir mit Ihnen reden. Bei mehrheitlicher Zustimmung legen wir dann los.
  • Haben Sie weitere Ideen zum Straßenverkehr im Viertel? Her damit!
  • Was halten Sie von einem Radar-Blitzer? Wohin am besten?
  • Ein Selbstgänger ist das alles nicht. Wie können wir das am besten gemeinsam durchsetzen?

Darüber möchten wir mit Ihnen und unserem Bürgerschaftsabgeordneten, Olaf Steinbiß, reden. Am Donnerstag, den 4. November von 18.30 Uhr bis 20 Uhr im Café Windschirm, direkt am Hallerplatz. Oder wir sehen uns am SPD-Stand auf dem Hallermarkt, Freitag 29. Oktober, 15-17 Uhr.